sales@zwgearbox.com |
Zhaowei Machinery & Electronics Co., Ltd.

Antriebssysteme von Servomotoren für kodierenden Roboter

Mikrogetriebe in kodierenden Robotern benötigen in der Regel längere Lebensdauer und sind empfindlicher gegenüber Geräuschen. Die Begrenzung der Zahnbreite führt bei Schrägstirnrädern immer noch zu Geräuschen. Es ist wichtig, die Optimierung der Getriebeparameter zu betonen und Kupplungsmechanismen in Mikrogetrieben hinzuzufügen. Dies schützt die Zahnräder, wenn der Roboter stürzt und das Mikrogetriebe durch äußere Einwirkungen getroffen ist. ZHAOWEI MicroDrive Systeme von Servomotoren für kodierende Roboter kann große Übersetzungsverhältnisse in kleineren Räumen erreichen, die Umwandlung von Getriebewellen zu sechs Freiheitsgraden (6DoF) vervollständigen und den Getrieberaum vernünftig gestalten.

Gängige Motor-Antriebsmechanismen in kodierenden Robotern

Der Antriebsmechanismus von kodierenden Robotern unterscheidet sich in einen rotierenden und einen linearen Antriebsmodus. Der rotierende Antriebsmodus ist in der konstruktiven Gestaltung am optimalsten und sollte aufgrund seiner starken Achsenrotation, geringer Reibung und Zuverlässigkeit am meisten genutzt werden. Die Gelenkdehnung, die sich im Gelenk des Gehmechanismus befindet, ist voll und ganz auf den Rotationsantriebsmodus angewiesen, der folgende Nachteile hat:

  • Obwohl die Rotationsbewegung in eine lineare Bewegung umgewandelt werden kann, ist die Beschleunigung der Gelenkdehnung bei schnellen Bewegungen nicht zu vernachlässigen, was zu lauten Geräuschen führen kann;
  • Um die Flexibilität bei der Standortwahl zu verbessern, muss das lineare Antriebssystem, das tendenziell sperriger und komplexer ist, hinzugefügt werden.

ZHAOWEI Lenkgetriebe-Antriebsmechanismus für kodierende Roboter

Das Abtriebsrad im Inneren des Lenkgetriebes im kodierenden Roboter ist mit einem Potentiometer verbunden, das einen Positionssensor bildet. Dadurch wird der Rotationswinkel des Lenkgetriebes durch den Rotationswinkel des Potentiometers beeinflusst. Durch den Anschluss des Potentiometers an die Abtriebsgetriebe-Kupplung kann das Übersetzungsverhältnis so gesteuert werden, dass die Rotation des Lenkgetriebes mit einem größeren Bereich erfüllt wird, damit der durch den Rotationswinkel verursachte Fehler reduziert wird. Bei kleinen Getrieben fehlt die Axialkraft, so dass das kämmende Ritzel auf den Axialfehler reagiert. In Anbetracht der Tatsache, dass mit Planetengetrieben große Übersetzungsverhältnisse in kleineren Räumen erreicht werden können, verwendet ZHAOWEI das 38-mm-Planetengetriebe zur Steuerung des Rotationsantriebs des kodierenden Roboters und den 28-mm-Kunststoffgetriebe zur Steuerung der Linearbewegung. Zusammen bilden sie das Lenkgetriebe-Antriebssystem für die Gelenke von kodierenden Robotern, die dazu tendieren, die Anforderungen an eine intelligente Übertragung für die Ausdehnung und Bewegung der Gelenke zu erfüllen. Dies verbessert die Diversität und Stabilität, wenn sich das Lenkgetriebe bewegt.

Wie können wir die pädagogische Funktion von kodierenden Robotern mit dem ZHAOWEI Servomotor-Antriebssystem aktivieren?

In der Anfangsphase kommentierten die Kunden, dass die kodierenden Roboter trotz der Größe des internen Getriebes hohe Anforderungen an die Betriebsleistung stellen. Außerdem sollte in Anbetracht der Marktpreise ein hohes Leistungs-Preis-Verhältnis eingehalten werden. Diese Faktoren stellen eine große Herausforderung für die Konstruktions- und Fertigungsarbeiten von ZHAOWEI dar.

Nach wiederholten Authentifizierungstests hat ZHAOWEI schließlich eine Mikrolenkgetriebe-Konstruktion mit hohem Drehmoment realisiert. Die Module der Planetengetriebe können bis M=0,05 gefertigt werden, wobei die Zahnlücke dünner als eine Haarsträhne ist. Das Servolenkungsgetriebe von ZHAOWEI wurde einer Reihe von Tests unterzogen, um die Leistungsfähigkeit zu ermitteln. Die Tests haben gezeigt, dass das Servolenkungsgetriebe Vibrationen, Stößen sowie hohen und niedrigen Temperaturen standhalten kann. Geringe elektromagnetische Störungen und Geräuschpegel-Tests tragen zum niedrigen Geräuschpegel, geringeren Energieverbrauch und langen Lebensdauer bei. In Bezug auf den Winkelsensor-Encoder von Robotern in Mikroübertragungssystemen hat ZHAOWEI das Servomotor-Getriebe für kodierenden Roboter entwickelt, um die Steuerung von Aktionen mit sechs Freiheitsgraden zu realisieren. Dies kann auf den Winkelsensor und den Getriebeantrieb des kodierenden Roboters angewendet werden, was dessen Gelenksteuerung für flexible Rotation und Bewegung verbessert.

Test-to-Fail: Servomotor-Getriebe für kodierende Roboter

Die Zuverlässigkeit und Stabilität des Produkts sind umfassender Index zur Bewertung der technischen Leistung eines Produkts. Um die Produktzuverlässigkeit zu analysieren, zu bewerten, zu verifizieren und zu verbessern, sind zuverlässige Daten von Baugruppen und Komponenten unentbehrlich, einschließlich fehlgeschlagener Testfälle. Wir haben ein Getriebemodul-Labor eingerichtet, das mit multifunktionalen, experimentellen Geräten ausgestattet ist, darunter ein Vibrator, ein Inkubator mit konstanter Temperatur und Luftfeuchtigkeit, eine Thermoschockkammer, eine Box-Regen-Testkammer, eine Salzsprühnebel-Testmaschine und ein Geräuschraum.

Zukünftige Trends

Neulich haben eine Reihe von Hochschulen und Unternehmen verstärkt in die Forschung im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI) investiert. Die Roboterlenkgetriebe werden in größerem Umfang eingesetzt. Höhere Anforderungen an die konstruktive und räumliche Gestaltung sollen erfüllt werden. Neben der Verbesserung der Zuverlässigkeit ist es wichtig, die gesamten Produktionskosten zu senken und sich dabei auf Elemente wie Torsionssteifigkeit, Vibration, Stoßfestigkeit, Lagerkapazität und Größe zu konzentrieren, um die sechs Freiheitsgrade zu erfüllen, die für die Übertragung von Robotern erforderlich sind. In ZHAOWEI stehen sowohl Standard-Produkttypen als auch individualisierte Produktypen zur Verfügung. Bezüglich der Individualisierung wenden Sie sich bitte an den Online-Vertrieb, die Ingenieure oder Techniker.

Um den sich ständig ändernden Anforderungen des Marktes gerecht zu werden, bietet ZHAOWEI eine Vielzahl von intelligenten Getrieben an, die entsprechend den Anforderungen unserer Kunden individualisiert werden können. Von der Forschung und Entwicklung über die Konstruktion und Fertigung bis hin zu experimentellen Tests ist ZHAOWEI fest entschlossen, intelligente und hochleistungsfähige Mikroantriebssysteme für intelligente Roboter zu entwickeln.

Produkte Empfehlen

Passung Sie Ihr Produkt online an

ZHAOWEI kann Antriebsystem des Mikrogetriebes schnell und wirtschaftlich liefern. Mit der vorhandenen Erfahrung bei Antriebssystemen des Getriebes können wir ideale Produkte nach Ihren Anforderungen mit besserem Service konstruieren und entwickeln

Email
sales@zwgearbox.com
Telefon
+86-755-27322645
Anfrage
oben