sales@zwgearbox.com |
Zhaowei Machinery & Electronics Co., Ltd.

Wie man das Übersetzungsverhältnis berechnet

Publish Time: Author: Site Editor Visit: 158

1. i=n1/n2=D2/D1, i=n1/n2=z2/z1.

i steht für Übersetzungsverhältnis oder Übersetzungsverhältnis

n1 steht für die Drehzahl des Antriebsgetriebes

n2 steht für die Drehzahl des angetriebenen Gtriebes

D2 steht für den Durchmesser des angetriebenen Getriebes

D1 steht für den Durchmesser des Antriebgetriebes

Z2 steht für die Zahnzahl des angetriebenen Getriebes

Z1 steht für die Zahnzahl des Antriebgetriebes

2. Mehrstufige Getriebeübersetzung:

das Übersetzungsverhältnis zwischen jeweils zwei Wellen wird nach der obigen Formel berechnet

das Gesamtübersetzungsverhältnis von der ersten Achse zur n-Achse wird nach folgender Formel berechnet: Gesamtübersetzung = (Z2/Z1)×(Z4/Z3)×(Z6/Z5) = (n1/n2)×(n3/n4)×(n5/n6).

Recommend Products

Email
sales@zwgearbox.com
Telefon
+86-755-27322645
Anfrage
oben