Wie trocknen Sie einen feuchten Getriebemotor

Publish Time: Author: Site Editor Visit: 128

Wenn ein Getriebemotor in feuchter Umgebung, der längere Zeit nicht benutzt wurde, wieder aktiviert wird, verringert sich der Isolationswiderstand der Getriebemotorwicklung und kann sogar auf Null sinken. In diesem Fall sollte eine Trocknung durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass der Isolationswiderstand und das Absorptionsverhältnis die angegebenen Werte erreichen. Wird ein feuchter Getriebemotor direkt in Betrieb genommen, kann es zu einem Isolationsbruch der Spulen eines Getriebemotors und damit zu einem Unfall kommen. Lassen Sie uns lernen, wie man Getriebemotoren trocknet, die von feuchten Umgebungen betroffen sind.

Elektrische Schweißer-Trocknungsmethode

Vor dem Gebrauch die Anschlussköpfe der Wicklungen von Getriebemotoren, die einer feuchten Umgebung ausgesetzt sind, in Reihe schalten und das Gehäuse erden, damit die drei Wicklungsgruppen erwärmt und getrocknet werden können. Ein Amperemeter kann angeschlossen werden, um zu beobachten, ob der Strom des Getriebemotors den Nennwert erreicht hat. Die Verwendung eines AC-Schweißgeräts zum Trocknen des Getriebemotors erfordert keine Demontage des Getriebemotors, was den Arbeitsaufwand reduziert. Gleichzeitig erwärmt sich bei Strom der Getriebemotor mit seinem eigenen Widerstand, sodass die Spulen gleichmäßig erwärmt werden können und die Trocknungseffekte besser sind. Dieses Verfahren ist jedoch auf einige Getriebemotoren anwendbar und kann nicht für lange Zeit verwendet werden. Dies liegt daran, dass das Schweißgerät aufgrund des übermäßigen Stroms, der an den Transformator des Schweißgeräts angelegt wird, durchbrennen könnte.

Gear Motor

Die Betriebsverkabelung des Gleichstrom-Schweißgeräts ist ähnlich wie beim Wechselstrom-Schweißgerät, und es sollte ein Gleichstrom-Amperemeter angeschlossen werden. Es ist bequem den feuchten Getriebemotor mit einem DC-Schweißgerät zu trocknen, welche die große und mittelgroße Getriebemotoren und Hochspannungs-Getriebemotoren lange trocknen können und die internen Komponenten der Gleichstromschweißmaschine durch Langzeit- oder Hochstrombetrieb nicht beschädigt werden. Es ist erwähnenswert, dass alle Kontaktpunkte in gutem Kontakt und fest sein sollten, wenn Sie die beiden oben genannten Methoden zum Trocknen verwenden. Für die Abgangsdrähte des Schweißgerätes sollten Spezialdrähte verwendet werden und die erforderliche Querschnittsgröße sollte der Strombelastbarkeit des Schweißgeräteausgangsstroms entsprechen.

Heizmethode externer Wärmequellen

Bei gedämpften Getriebemotoren zuerst zerlegen und inspizieren, dann eine Hochleistungsglühbirne zum Backen in den Getriebemotor legen oder den Getriebemotor zum Trocknen in einen Backraum stellen. Dieses Verfahren ist einfach, sicher und zuverlässig, eignet sich jedoch nur für Miniaturgetriebemotoren, die sich leicht demontieren und inspizieren lassen. Dabei ist besonders darauf zu achten, dass sich die Glühbirnen bzw. die Wärmequelle nicht zu nahe an den Spulen befinden, um ein Durchbrennen der Spulen zu vermeiden. Segeltuch und andere Gegenstände können zur Wärmekonservierung von der Hülle des Getriebemotors abgedeckt werden.

Recommend Products