Wie sollten Sie einen Mini-DC-Motor auswählen

Publish Time: Author: Site Editor Visit: 169

Bevor wir einen Mini-Gleichstrommotor auswählen, sollten wir die Grundlagen eines kleinen DC-Motors kennenlernen. Im Allgemeinen ist ein Gleichstrommotor ein Motor, der elektrische Gleichstromenergie in mechanische Energie umwandelt. Der Gleichstrommotor bewegt sich rotatorisch. Aufgrund seiner guten Geschwindigkeitsanpassung wird es häufig in Elektroantrieben eingesetzt. Die Mini-Gleichstrommotoren haben eine geringe Größe, geringe Leistung und Spannung und ihr Durchmesser wird in Millimetern gemessen.

  1. Vor der Auswahl beachten Sie zunächst, wie Sie es verwenden möchten. Das heißt, der erste Schritt zur Entscheidung ist, wie Ihr Gleichstrommotor verwendet werden soll. Das kann zum Beispiel ein Smart-Home-Gerät, ein Roboter, ein Fitnessgerät oder etwas anderes sein.
  2. Der zweite Schritt ist die ausführliche Analyse des Verwendungszwecks, um herauszufinden, welche Stromversorgung und welchen Motor Sie wählen sollten. Bei Wechselstrommotoren und Gleichstrommotoren besteht der wesentliche Unterschied in der Stromquelle und der Drehzahl. Die Drehzahl eines Wechselstrommotors wird durch Änderung des Stroms im Motor gesteuert, während die Drehzahl eines Gleichstrommotors durch Änderung der Frequenz gesteuert wird, normalerweise mit einem Frequenzumrichter. Deshalb laufen Wechselstrommotoren schneller als Gleichstrommotoren.
  • Wenn Ihr Motor im Dauerbetrieb mit wenigen Getriebeeinstellungen laufen soll, ist ein Asynchronmotor wahrscheinlich die bessere Wahl.
  • Wenn eine präzise Positionierung erforderlich ist, eignet sich ein Schrittmotor.
  • Wenn keine Winkeleinstellung erforderlich ist und die Anwendung dynamisch ist, sollten Sie einen Gleichstrommotor wählen.

Eigenschaften von Mikro-DC-Motoren:

  • Präzise und schnelle Bewegung.
  • Drehzahl kann durch Änderung der Versorgungsspannung variiert werden.
  • Einfacher Einbau, auch in einem batteriebetriebenen System.
  • Hohes Anlaufdrehmoment.
  • Kann schnell anlaufen, stoppen, beschleunigen und rückwärts fahren. 

Mini-DC-Motoren sind für dynamische Anwendungen geeignet, die eine hohe Genauigkeit erfordern, insbesondere in Bezug auf die Geschwindigkeit (wie Höhenförderer) oder die Position (wie Roboter oder Werkzeugmaschinen).

  1. Wenn Sie sich für einen kleinen Gleichstrommotor entscheiden, sollten Sie vor dem Kauf die Spezifikationen zur Kenntnis nehmen.
  • Abtriebsdrehmoment
  • Ausgangsdrehzahl
  • Maximale Spannung und Strom (DC 12V ist ein gängiger Typ, der von ZHAOWEI angeboten ist.)
  • Anforderung an Größe oder Durchmesser (ZHAOWEI bietet Mikro-Gleichstrommotoren mit OD-Bereich von 3,4 bis 38 mm.)
  • Gewicht
  1. Sobald Sie sich über die benötigten Parameter sicher sind, ist der nächste Schritt festzustellen, ob Sie zusätzliche Komponenten benötigen. Wenn Sie die Drehzahl zu reduzieren und das Drehmoment des Gleichstrommotors zu erhöhen brauchen, ist ein Mikrogetriebe eine gute Wahl. Sie können im Artikel So wählen Sie einen Mikrogetriebemotor weitere Tipps finden. Wenn Sie die Geschwindigkeit und Richtung des Miniatur-Gleichstrommotors beherrschen wollen, wird ein Motortreiber benötigt. Darüber hinaus sind Encoder Sensoren, die die Drehzahl und den Drehwinkel, und sogar die Position der Welle erkennen. Sie können auf einem Robotergelenk, einem mobilen Roboter oder einer Förderanlage angewendet werden.

Die Drehzahl von Mini-Gleichstrommotoren kann eingestellt werden. Bei Mini-Gleichstrommotoren ist das Drehmoment groß und ist das Volumen klein mit relativ geringem Geräusch. Diese Motoren haben ein breites Anwendungsspektrum. Miniatur-Gleichstrommotoren können in medizinischen Präzisionsgeräten, intelligenten Roboterübertragungen, 5G-Kommunikationsgeräten, intelligenter Logistik, intelligenten Städten, intelligenten Medizin, intelligenten Autos, Druckwerkzeugmaschinen, Brennschneiden, Laserschneiden, CNC-Werkzeugmaschinen, Werkzeugmaschinen, Lebensmittelverpackungen, Automatisierung, Luftfahrtausrüstungen, Halbleiterausrüstungen, medizinischen Ausrüstungen, Robotern, Manipulatoren, Kommunikationsausrüstungen, pharmazeutischen Ausrüstungen, Druckausrüstungen, Verpackungsmaschinen, Textilmaschinen, CNC-Werkzeugmaschinen, CNC-Rohrbiegern, Parkausrüstungen, Messausrüstungen, Werkzeugmaschinen, Präzisionsüberwachungssystemen, Fahrzeugindustrien, automatischen Steuerungssystemen und vielen anderen Bereichen.

Recommend Products